Aktuelles Steuerrecht - Beratungsakzente IV

Informationen:

Seminarnummer:
AK19224
Referent(en):
Dipl.-FW (FH) Markus Perschon
Ort/Anschrift:
Hanseatischer Hof, Wisbystraße 7-9, 23558 Lübeck
Kategorien:
Seminare, Berater/-innen
Termine:
15.11.2019 09:00 Uhr – 12:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
142,80 Euro inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
214,20 Euro inkl. USt.

Beschreibung

Vierter und letzter Teil der Reihe.

Folgende Themen werden in der Vortragsreihe des Aktuellen Steuerrechts 4/2019 behandelt:

I. AktStR-Themen
EStG
• § 7b EStG – Sonderabschreibung für Mietwohnungsneubau
• Rückstellung für die Kosten der Aufbewahrung von Mandantendaten (und Handakten) im DATEV-Rechenzentrum
• Erste Tätigkeitsstätte i.S.d. § 9 Abs. 4 S. 3 EStG
• Gewerblichkeit der Tätigkeit eines Rentenberaters
• Keine Geringfügigkeitsgrenze bei Abfärbung gewerblicher Beteiligungseinkünfte
• Tarifbegünstigung eines Aufgabegewinns bei einer echten Realteilung
• Optionsbesteuerung bei unternehmerischen Beteiligungen an Kapitalgesellschaften (§ 32d Abs. 2 Nr. 3 EStG)

ErbStG
• Steuerbefreiung für ein Familienheim im Fall der Renovierung
• Mittelbare Schenkung von Betriebsvermögen

UStG
• Leistungsbeschreibung im Niedrigpreissegment
• Vorsteuerabzug bei unentgeltlicher Ausgangsleistung

AO
• Ordnungsmäßigkeit der Kassenbuchführung bei Verwendung eines elektronischen Aufzeichnungssystems ab 1.1.2020 (§ 146a AO)

II. Einspruchsmuster – Aktuell
• Keine Spekulationssteuer auf häusliches Arbeitszimmer bei Veräußerung des selbstgenutzten Eigenheims
• Betriebsausgaben für Reisekosten der den Unternehmer begleitenden Ehefrau
• Bestechungsgelder: Vorsatz als Voraussetzung für das Abzugsverbot des § 4 Abs. 5 S. 1 Nr. 10 EStG
• Zinsswaps i.R.d. Zinsschranke und der gewerbesteuerrechtlichen Hinzurechnung
• Aufwandsrückstellung für Abtransport von Baustellenmaterial
• Abzugsfähigkeit von Leibrentenzahlungen im Zusammenhang mit unentgeltlicher Grundstücksübertragung
• Nachweis der fast ausschließlich betrieblichen Nutzung eines PKW für Zwecke des § 7g EStG
• Betriebsunterbrechung bei Nutzungsüberlassung des Grundstücks über mehrere Generationen
• Berücksichtigung beihilfefähiger Aufwendungen ohne Ansatz einer zumutbaren Belastung
• Steuerbefreiung für den Erwerb eines Nießbrauchsrechts an einem land- und forstwirtschaftlichen Betrieb
• Leistungsbeschreibung bei Waren im Niedrigpreissegment

Stand: September 2019

zurück zur Übersicht »