Online-Seminar: Die Erbengemeinschaft

Informationen:

Seminarnummer:
AK20311
Referent(en):
Dipl.-Kfm. Klaus H. Deist
Ort/Anschrift:
ONLINE, Büro oder Homeoffice
Kategorien:
Seminare, qual. Mitarbeiter/-innen, Berater/-innen, Fachberater, Unternehmesnachfolge
Termine:
16.07.2020 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
208,80 Euro inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
313,20 Euro inkl. USt.

Beschreibung

Steuerrecht und Auseinandersetzung
Bei einer bestehenden Erbengemeinschaft sind neben Verwaltungs- und Verfügungsbefugnissen auch vielfältige steuerliche Fragestellungen zu beachten. Steuerliche Pflichten müssen von den Miterben erfüllt werden. Das Ziel der Auseinandersetzung einer Erbengemeinschaft muss in einer steueroptimalen Gestaltung von Ertrag- und Erbschaftsteuerbelastung liegen.

Verwaltung und Verfügungsbefugnisse

  • Anteile an einer Personengesellschaft im Nachlass
  • GmbH-Geschäftsanteile im Nachlass

Die erbschaftsteuerliche Behandlung der Erbengemeinschaft

  • Besteuerung der Miterben
  • Vermächtnisse, Pflichtteils- und Zugewinnausgleichsansprüche
  • Gesellschaftsvertragsklauseln bei Personengesellschaften

Die Rechtnachfolge in Steuerschuldverhältnisse des Erblassers

  • Übergang des Erblasser-Steuerschuldverhältnisses auf die Erben
  • Einkommensteuererklärungspflichten der Erben für den Erblasser
  • Berichtigungspflichten der Erben nach § 153 AO

Ertragsteuerliche Behandlung der Erbengemeinschaft

  • Erklärungspflichten der Erbengemeinschaft
  • Einkünfteabgrenzung im Jahr des Erbfalls
  • Zurechnung der Einkünfte zwischen Erbfall und Erbauseinandersetzung
  • Rückwirkende Zurechnung der laufenden Einkünfte

Besteuerung der Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft

  • Bewertung der Erbmasse und der einzelnen Erbteile
  • Kosten einer Erbauseinandersetzung
  • Teilung des Nachlasses mit und ohne Abfindungszahlungen
    • Betriebsvermögen
    • Privatvermögen
    • Mischnachlass
  • Teilungsanordnung und Vermächtnisse
  • Veräußerung des Nachlasses und Verteilung der Erlöse
  • Teilerbauseinandersetzung
  • Erbausschlagung

Grunderwerbsteuer, Umsatzsteuer und Gewerbesteuer


Wichtiger Hinweis für Fachberater

Auch für ein Webinar herrscht Nachweispflicht für die Teilnahme! Bitte beachten Sie, dass Sie während des Webinars aufgefordert werden können, Ihre Teilnahme zu bezeugen!


Empfehlungen

zurück zur Übersicht »