Aktuelles Steuerrecht - Beratungsakzente II

Informationen:

Seminarnummer:
AK21202
Referent(en):
Dipl.-FW (FH) Dirk Krohn, Dr. Bert Kaminski
Ort/Anschrift:
ONLINE, Büro oder Homeoffice
Kategorien:
Seminare, Berater/-innen
Termine:
11.06.2021 14:30 Uhr – 18:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
166,60 Euro inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
249,90 Euro inkl. USt.

Beschreibung

Folgende Themen werden in der Vortragsreihe des Aktuellen Steuerrechts 2/2021 behandelt:

I. AktStR-Themen
EStG

  • Kaufpreisaufteilung bei Grundstücken – Arbeitshilfe des BMF
  • Verbleibens- und Nutzungsvoraussetzungen bei § 7g EStG
  • Ertragsteuerliche Beurteilung der Veräußerung von Wirtschaftsgütern über eine Internetplattform
  • Quotale Auflösung von Wertkorrekturposten in Ergänzungsbilanz bei Veräußerung eines Teil-Mitunternehmeranteils; Erfassung des Gewinns als Veräußerungsgewinn
  • Arbeitslohn durch Übernahme von Berufshaftpflichtversicherungsbeiträgen
  • Veräußerung von wertlosen Aktien

KStG

  • Fortführungsgebundener Verlustvortrag nach § 8d KStG

UStG

  • Lieferung von Wärme durch Wohnungseigentümergemeinschaft keine umsatzsteuerfreie Leistung
  • Vorsteueraufteilung bei gemischt genutzten Gebäuden
  • Neue Rechtsprechung zur Vorsteuerberichtigung

ErbStG

  • Übertragung eines Personengesellschaftsanteils mit Sonderbetriebsvermögen

GrEStG

  • Grundstückserwerb durch Treuhänder

II. Einspruchsmuster – Aktuell

  • Zur Minderung des geldwerten Vorteils für Pkw-Überlassung um die Kosten einer privaten Garage des Arbeitnehmers
  • Zur Frage des Ansatzes der Entfernungspauschale bei Fahrten zwischen Wohnung und Tätigkeitsstätte eines unbefristet beschäftigten Zeitarbeiters
  • Erste Tätigkeitsstätte bei Feuerwehrleuten
  • Realsplitting bei unentgeltlicher Wohnungsgestellung als Unterhaltsleistung
  • Gewerbliche Einkünfte einer Steuerberatungsgesellschaft
  • Verrechnung von negativen Einkünften mit Ausbildungsbeihilfen?
  • Zur Frage der Verfassungswidrigkeit der Erhebung des Solidaritätszuschlages nach dem 31.12.2019
  • Finanzielle Eingliederung bei einer körperschaftsteuerlichen Organschaft
  • Steuerbarkeit und Steuerpflicht einer „Entschädigung“ für den Verzicht auf ein chefärztliches Privatliquidationsrecht
  • Bei Leasingbeginn zu erbringende Sonderzahlung für Pkw-Nutzungals sofort abziehbare Betriebsausgaben bzw. Werbungskosten

Empfehlungen

zurück zur Übersicht »