Online-Seminar: Versorgungsleistungen, Nießbrauch- und Wohnrechtsgestaltungen

Informationen:

Seminarnummer:
AK21625
Referent(en):
Dipl.-Kfm. Klaus H. Deist
Ort/Anschrift:
ONLINE, Büro oder Homeoffice
Kategorien:
Seminare, Berater/-innen, qual. Mitarbeiter/-innen, Unternehmesnachfolge, Fachberater
Termine:
16.09.2021 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
142,80 Euro inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
214,20 Euro inkl. USt.

Beschreibung

Mit 1 Std. anerkannt als Pflichtfortbildung Fachberater Unternehmensnachfolge (DStV)

Nach einer Vermögensübertragung muss die Versorgung des Schenkers oder überlebenden Ehegatten/Lebenspartners sichergestellt werden. Die klassische Gestaltung bei Betriebsübergaben ist die Vereinbarung einer Versorgungsleistung. Bei der Übertragung von Immobilienvermögen bieten sich Nießbrauch- und Wohnrechtsgestaltungen an.

Versorgungsleistungen

  • Begünstigtes Vermögen
  • Begünstigter Personenkreis
  • Rechtsfolgen bei begünstigten Versorgungsleistungen
  • Rechtsfolgen bei schädlichen Versorgungsverträgen
  • Ausreichend Ertrag bringendes Vermögen
  • Variable Versorgungsleistungen

Nießbrauch- und Wohnrechtsgestaltungen

  • Berechnung Jahreswert
  • Kapitalwert von Nutzungsrechten
  • Wohnrecht bei Miteigentum
  • Vorzeitiger Verzicht auf einen Nießbrauch
  • Veräußerung einer unter Nießbrauchvorbehalt übertragenen Immobilie
  • Einkünfteerzielungsabsicht
  • Nießbrauch im betrieblichen Bereich

zurück zur Übersicht »