Online-Seminar: Erste Hinweise zur Schlussabrechnung der Corona-Wirtschaftshilfen

Informationen:

Seminarnummer:
AK21671
Referent(en):
Matthias Steger
Ort/Anschrift:
ONLINE, Büro oder Homeoffice
Kategorien:
Seminare, Berater/-innen, qual. Mitarbeiter/-innen
Termine:
15.12.2021 10:00 Uhr – 11:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
0,00 Euro inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
107,10 Euro inkl. USt.

Beschreibung

Das Jahr 2022 wirft seine Schatten voraus.

Die Überbrückungshilfe III wird bis März 2022 verlängert. Die Grundsteuerreform kommt per Oktober 2022 auf Sie zu.

Und dann sollen Sie auch noch die Schlussabrechnungen schaffen?

Mit dem Webinar wollen wir Ihnen zur Seite stehen, Ihnen Praxistipps geben, wie Sie 2022 planen, Ihre Teams aufstellen und natürlich auch erste Hinweise geben, wie die Schlussabrechnung der Wirtschaftshilfen laufen wird.

Matthias Steger ist einer der Experten auf diesem Gebiet und wird Sie mit praktischen Erfahrungen durch diesen Förderdschungel lotsen, damit Sie 2022 gut vorbereitet starten können.

Empfehlungen

zurück zur Übersicht »