Online-Seminar: Beschränkter Schuldzinsenabzug nach § 4 Abs. 4a EStG

Informationen:

Seminarnummer:
AK22415
Referent(en):
Erik Pedersen, Florian Peters
Ort/Anschrift:
ONLINE, Büro oder Homeoffice
Kategorien:
Seminare, qual. Mitarbeiter/-innen
Termine:
25.01.2022 08:30 Uhr – 12:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
130,90 Euro inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
196,35 Euro inkl. USt.

Beschreibung

In dem Online-Seminar erhalten Sie Hinweise zur aktuellen Rechtsprechung und Praxisanwendung der Vorschrift.

Die Vorschrift war in den vergangenen Jahren Gegenstand geänderter Rechtsprechung und gewinnt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie an Bedeutung.

Nutzen Sie das Webinar, um Ihre Fragen und Anwendungsfälle aus der Praxis zu lösen!
Stellen Sie Ihre Fragen gerne vorab per Mail.

Die beiden Dozenten werden zunächst sowohl die theoretischen Grundlagen bei Einzelunternehmen, als auch Besonderheiten bei Personengesellschaften erläutern. Im Anschluss sollen ihre aktuellen Praxisfälle erörtert werden.

Geplante Themenbereiche (je nach Aktualität bzw. Fragen!):

  • Grundlagen zu § 4 Abs. 4a EStG
    • Aufbau der Vorschrift
    • BFH zu außerbilanziellen Korrekturen
    • Verluste im Zusammenhang mit § 4 Abs. 4a
  • § 4 Abs. 4a EStG und Personengesellschaften
    • gesellschafterbezogene Betrachtungsweise
    • Anwendung in versch. Vermögensbereichen
    • Anwendungsbeispiele
  • Zweifelsfragen
    • Fälle aus der Praxis
    • Anwendungstipps

Weitere Informationen

zurück zur Übersicht »