Steuer-Quickie: Änderungen zu den Vordrucken im Rahmen der Einkommensteuererklärung 2021 für die Überschusseinkünfte praxisnah dargestellt (45 Minuten kompakt)

Informationen:

Seminarnummer:
AK22611
Referent(en):
Dipl.-Finw. Daniel Heidemann
Ort/Anschrift:
ONLINE, Büro oder Homeoffice
Kategorien:
Seminare, qual. Mitarbeiter/-innen
Termine:
27.01.2022 10:00 Uhr – 10:45 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
71,40 Euro inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
107,10 Euro inkl. USt.

Beschreibung

Auch für den Veranlagungszeitraum 2021 hat es wieder eine Vielzahl von Änderungen in den Einkommensteuererklärungsvordrucken gegeben. Ebenso wurde mit der Anlage Mobilitätsprämie eine vollständig neue Anlage aufgelegt. In diesem Webinar werden Ihnen die wesentlichen Änderungen und Neuheiten in den Einkommensteuervordrucken 2021 für den Bereich der Überschusseinkünfte dargestellt. Die Gründe für die Vordruckänderungen (Gesetzesänderungen, Rechtsprechungen und Verwaltungsanweisungen) werden aufgezeigt und beschrieben.
Ziel des Online-Seminares ist es, die aktuellen Änderungen fokussiert im Blick zu behalten. Dabei erhalten Sie nützliche Hinweise, was es in Bezug auf die geänderten Vordrucke zu beachten gibt und welche Rechtsänderungen diesen zugrunde liegen. Hilfreiche Beispiele für Ihren Arbeitsalltag runden das Seminar ab.

Themenübersicht:

1. Anpassung der Anlage ESt1A (Mantelbogen)
2. neue Anlage Mobilitätsprämie
3. geänderte Abfragen zu den Steuerermäßigungen nach §§ 35a und 35c EStG
4. umfangreiche Änderungen der Anlage Außergewöhnliche Belastungen aufgrund des Behinderten-Pauschbetragsgesetzes
5. konkretisierte Abfragen auf der Anlage Kind
6. Anlage KAP: Abfrage der neuen Verlustverrechnungsbeschränkung für Termingeschäfte
7. weitere Änderungen der übrigen Vordrucke

zurück zur Übersicht »