Steuer-Quickie: Aktuell: Förderung der energetischen Sanierung von Wohngebäuden nach § 35c EStG (45 Minuten kompakt)

Informationen:

Seminarnummer:
AK22622
Referent(en):
Dipl.-Finw. Daniel Heidemann
Ort/Anschrift:
ONLINE, Büro oder Homeoffice
Kategorien:
Seminare, qual. Mitarbeiter/-innen, Berater/-innen
Termine:
16.05.2022 10:00 Uhr – 10:45 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
71,40 Euro inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
107,10 Euro inkl. USt.

Beschreibung

– Einsparpotential nutzen –

In diesem Webinar wird die bestehende Möglichkeit für Grundbesitzer, für bestimmte energetische Sanierungsmaßnahmen eine beträchtliche tarifliche Steuerermäßigung in Anspruch zu nehmen, thematisiert. Insgesamt können 20% der Gesamtaufwendungen (!) für bestimmte Sanierungsmaßnahmen steuermindern berücksichtigt werden. Ebenfalls können bestimmte Aufwendungen für einen Energieberater geltend gemacht werden.
Ziel des Online-Seminares ist es, einen Überblick über die Steuerermäßigung nach § 35c EStG zu erlangen. Es wird dargestellt, welche Voraussetzungen vorliegen müssen, damit eine Steuerermäßigung in Anspruch genommen werden kann. Nützliche Hinweise zu den veröffentlichten Verwaltungsanweisungen, Verordnungen und Musterbescheinigungen runden dieses Seminar ab.

Themenübersicht

1. Einführung zur Steuerermäßigung nach § 35c EStG
2. Rechtsgrundlagen und Verwaltungsanweisungen
3. Voraussetzungen

  • begünstigtes Objekt
  • Durchführung einer energetischen Sanierungsmaßnahme
  • Fachunternehmerbescheinigung
  • Rechnung und unbare Zahlung
  • keine doppelte Förderung

4. Energieberater
5. Rechtsfolge

zurück zur Übersicht »