Ausbildung zum/zur Datenschutzbeauftragten

Informationen:

Seminarnummer:
AK22850
Referent(en):
Ass. jur. Alexander Weidenhammer
Ort/Anschrift:
Atlantic Hotel Kiel, Raiffeisenstraße 2, 24103 Kiel
Kategorien:
Seminare, Berater/-innen, qual. Mitarbeiter/-innen, Kanzleileitung / QMB
Termine:
02.11.2022 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
03.11.2022 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
04.11.2022 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
1178,10 Euro inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
1767,15 Euro inkl. USt.

Beschreibung

Im Seminar erhalten die Teilnehmer das notwendige Fachwissen auf dem Gebiet des Datenschutzrechts und der Datenschutzpraxis, welches für die rechtswirksame Bestellung zum Datenschutzbeauftragten im Sinne des Art. 37 Abs. 5 DS-GVO notwendig ist.

Themenübersicht:
I. Einführung in den Datenschutz
1. Grundlagen der DS-GVO des BDSG und des TTDSG
2. Zulässigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten
3. Beschäftigtendatenschutz
4. Datenübermittlung in Drittländer
5. Kundendatenschutz
6. Betroffenenrechte
7. Videoüberwachung
8. Meldepflichten bei Datenverletzungen
9. Sanktionen bei Datenschutzverstößen

II. Der technisch-organisatorische Datenschutz
1. Risikobasierter Ansatz technisch-organisatorischer Maßnahmen
2. Die Rolle des Datenschutzbeauftragten nach der DS-GVO
3. Grundlagen der Informationssicherheit (Grundlegende Schutzziele der Informationssicherheit: Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit)
4. Verfahren und Organisation der technisch-organisatorischen Maßnahmen im Rahmen der DS-GVO
5. Aktuelle Trends der IT (z.B. Cloud Computing, Blockchains, Cloud Geschäftsmodelle usw.)

III. Datenschutz-Management nach der DS-GVO
1. Entwicklung und wesentliche Elemente eines Datenschutz-Managements
2. Das Prinzip der Accountability
3. Datenschutzkonzept
4. Risikomanagement
5. Schulungskonzept
6. Sicherstellung der Betroffenenrechte
7. Verfahrensgestaltung (Data protection by design and by default)
8. Die Datenschutz-Folgenabschätzung
9. Das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
10. Vertragsgestaltung (Auftragsverarbeitung)

zurück zur Übersicht »