Lohn- und Gehaltsabrechnung - Aufbaukurs

Informationen:

Seminarnummer:
Bi20051
Referent(en):
Liane Franke
Ort/Anschrift:
Hotel Prisma, Max-Johannsen-Brücke 1, 24537 Neumünster
Kategorien:
Seminare, Mitarbeiter/-innen
Termine:
18.08.2020 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
19.08.2020 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
320,00 Euro
Preis (Nicht-Mitglieder):
480,00 Euro

Beschreibung

Dieser Aufbau-Kurs ergänzt unser BasisSeminar für die Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Auch erfahrene Mitarbeiter in der Entgeltabrechnung können ihr Wissen aktualisieren, erweitern und festigen.

Im Alltag sind ständig unterschiedliche Lohnbestandteile zu berücksichtigen. Um eine korrekte Abrechnung zu gewährleisten, ist es notwendig, bestimmte Zusammenhänge zu erkennen. Eine Optimierung der Lohnkosten seitens des Arbeitgebers liegt hier genauso im Fokus wie der Auszahlungsbetrag für den Arbeitnehmer. Anhand von Praxisbeispielen werden die steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten aufgeführt.

Im Beratungsbereich können und sollten dem Mandanten individuelle Lösungen angeboten werden.

Zur korrekten Entgeltabrechnung gehört ebenso die Beachtung künftiger Betriebsprüfungen, die möglichst ohne Beanstandungen ablaufen sollten. Dazu werden die entsprechenden Dokumentationspflichten dargestellt.

Eine Unterscheidung zwischen laufendem und einmaligem Entgelt gehört mit den rechtlichen Konsequenzen zum Alltag der Lohnbuchhaltung. Bezugnehmend auf die Regelungen im § 3 EStG (auszugsweise) und § 8 EStG werden unterschiedliche Gehaltsbestandteile in ihren abrechnungstechnischen Besonderheiten bewertet.

Dazu gehören beispielsweise:
- Steuerfreie Zuschläge für Nacht-, Sonntags- und Feiertagsarbeit
- Provisionen
- Fahrtkostenzuschüsse
- Private Nutzung von Firmenwagen
- Reisekosten
- Mahlzeiten
- Sonstige Sachbezüge (Gutscheine, Rabattfreibeträge)
- Betriebliche Altersvorsorge

zurück zur Übersicht »