Brennpunkt Buchhaltung- Problemkreis schwierige Geschäftsvorfälle Teil 1

Informationen:

Seminarnummer:
Bi21074
Referent(en):
Adrian Iwan
Ort/Anschrift:
ONLINE, Büro oder Homeoffice
Kategorien:
Seminare, Mitarbeiter/-innen
Termine:
19.05.2021 09:00 Uhr – 12:30 Uhr
25.05.2021 09:00 Uhr – 12:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
210,00 Euro
Preis (Nicht-Mitglieder):
315,00 Euro

Beschreibung

Problemkreis schwierige Geschäftsvorfälle

Bei der Buchung der laufenden Geschäftsvorfälle sind Mitarbeiter*/innen der Buchhaltung in der täglichen Praxis nicht selten auch mit anspruchsvolleren Sachverhalten konfrontiert. Eine korrekte Buchung setzt gerade in diesen Fällen aktuelles Fachwissen voraus.

 

INHALTE Teil 1:

1. Ermittlung der Anschaffungskosten bei Grundstücken, Gebäuden und Sachanlagen:

  • Anschaffungspreis- und Anschaffungsnebenkosten
  • Nachträgliche Anschaffungskosten
  • Skonto und Kaufpreisminderungen
  • AfA-Bemessungsgrundlage nach Einlage ins Betriebsvermögen
  • Kaufpreisaufteilung Grubo / Gebäude

2. Geringwertige Wirtschaftsgüter:

  • Bewertungsvorbehalt oder Sammelposten
  • Selbstständige Nutzbarkeit
  • Aufzeichnungspflichten/ Buchmäßige Besonderheiten

3. Computer und Co. unter Berücksichtigung des neuen BMF-Schreibens aus 2021


4. Hompage und Domain:

  • Aktivierung oder Aufwand


5. Rechnungsabgrenzungsposten

  • Aktive und passive Grundsätze
  • Leasingsonderzahlung
  • Behandlung von Smartphones bei „Handyverträgen mit Smartphone“


6. Anforderung an eine ordnungsgemäße Rechnung

  • Elektronische Rechnung
  • Kleinbetragsrechnung
  • Dauermietrechnung
  • Rechnungen bei weiterbelasteten Kosten


7.        PKW-Nutzung:

  • Ermittlung der pauschalen Methode, Fahrtenbuchmethode, Kostendeckelung
  • Korrekte Verbuchung bei Einzelunternehmer und bei Arbeitnehmer


8.        Betriebsveranstaltungen:

  • Definition Betriebsveranstaltung
  • Lohn- und umsatzsteuerrechtliche Betrachtung
  • Richtige Verbuchung von gemischten Betriebsveranstaltungen


9.        Nicht abziehbare und abziehbare Geschenke:

  • Geschenken an Arbeitnehmer
  • Geschenke an Geschäftsfreunde
  • Pauschalierung gem. § 37b EStG unter Berücksichtigung des neuen BMF-Schreibens aus 2018.


10.    Bewirtungskosten

  • Bewirtungskosten von Arbeitnehmern
  • Bewirtungskosten von Geschäftsfreunden


11.    Umsatzsteuerlicher Behandlung von Gutscheine

12.    Weitere mögliche Themen unter Berücksichtigung von ergangenen BMF-Schreiben

Empfehlungen

zurück zur Übersicht »