Schlussabrechnung Überbrückungshilfe Paket 2

Informationen:

Seminarnummer:
AK23432
Referent(en):
Dipl.-Finw. MBA Lukas Hendricks
Ort/Anschrift:
ONLINE, Büro oder Homeoffice
Kategorien:
Seminare, Online-Seminare, Berater/-innen, qual. Mitarbeiter/-innen
Termine:
07.03.2023 09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
166,60 Euro inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
249,90 Euro inkl. USt.

Beschreibung

WICHTIG: Dies ist ein Update-Seminar zum Schlussabrechnungspaket I aus 2022 und richtet sich an Teilnehmer des Seminares zum Schlussabrechnungspaket I. Grundlagen-Wissen zur Überbrückungshilfe III plus und IV wird vorausgesetzt.

Seit dem Start des Schlussabrechnungsportals hat sich dort leider technisch wenig verändert. Schlussbescheide liegen in der Praxis auch noch nicht vor. Ungeachtet dessen naht spätestens Ende des Jahres 2023 das Fristende für die Schlussabrechnungen. Seit November 2022 ist zudem die Schlussabrechnung des Paketes II mit Einschränkungen möglich.

Wer jetzt nicht mit den Vorbereitungen der Schlussabrechnung beginnt, wird gegen Fristende unter Druck geraten.

Unser Dozent Lukas Hendricks macht Sie mit dem aktuellen Stand der FAQ zu den Schlussabrechnungen vertraut und führt sie sicher durch den techni-schen Prozess der Schlussabrechnungen des Paketes 2. 

  • Wiederholung: Unterschiede in Antragsvoraussetzungen aus Förderung in den Überbrückungshilfen III plus und IV im Schnelldurchlauf
  • Prozess der Schlussabrechnung Paket II im Antrags-Portal
    • 1. Kurz (Wiederholung) Organisationsprofile und ihre Bedeutung
    • 2. Was wird aus den Anträgen übernommen und welche zusätzlichen Daten müssen noch eingegeben werden?
    • 3. Was tun, wenn sich die Daten seit Antragstellung geändert haben?
  • Finale Ermittlung der Beihilfebudgets und Verteilung im Rahmen der Schlussabrechnung
  • Aktueller Status zum Thema Fälligkeiten
  • Zu erwartende Nachprüfungen der Bewilligungsstellen
  • StB-Honorar für die Schlussabrechnung
  • Einstellung des Geschäftsbetriebes bis zur Schlussabrechnung / Umstrukturierungen nach dem 30.06.2022
  • Update Beihilfe-FAQ
  • Nachträgliche Antworten des BMWK zur Infoveranstaltung Schlussab-rechnung vom 13.10.2022
  • Musterprozess von heute bis zur übermittelten Schlussabrechnung

zurück zur Übersicht »