Online-Seminar: Fachkurs Umsatzsteuer (8 Termine im ABO)

Informationen:

Seminarnummer:
AK22719
Referent(en):
Dipl.-Kfm. Rolf-Rüdiger Radeisen
Ort/Anschrift:
ONLINE, Büro oder Homeoffice
Enthaltene Seminare:
Kategorien:
Seminare, Berater/-innen, qual. Mitarbeiter/-innen
Termine:
09.05.2022 14:00 Uhr – 17:30 Uhr
16.05.2022 14:00 Uhr – 17:30 Uhr
23.05.2022 14:00 Uhr – 17:30 Uhr
02.06.2022 14:00 Uhr – 17:30 Uhr
09.06.2022 14:00 Uhr – 17:30 Uhr
13.06.2022 14:00 Uhr – 17:30 Uhr
15.06.2022 14:00 Uhr – 17:30 Uhr
22.06.2022 14:00 Uhr – 17:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
833,00 Euro inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
1249,50 Euro inkl. USt.

Beschreibung

  • Sie suchen einen Kurs, der Ihnen fundiertes Wissen in der Umsatzsteuer vermittelt?
  • Oder finden Sie es ist mal wieder Zeit Ihr Wissen insgesamt oder in Teilbereichen auf eine solide Basis zu stellen?

Genau das ist das Ziel unseres Fachkurses: in kompakter Form ein fundiertes umsatzsteuerliches Wissen auf aktuellstem Rechtsstand und mit Bezugnahme auf EuGH- und BFH-Rechtsprechung für ihre Arbeit in der steuerberatenden Praxis zu vermitteln. Aufbauend auf einer systematischen Stoffvermittlung der Grundlagen des Umsatzsteuerrechts wird eine Vielzahl praxisrelevanter Fallbeispiele besprochen.

Inhalte:

Montag, 09. Mai 2022
Systematik des Umsatzsteuerrechts; Unternehmer
Die Systematik des Umsatzsteuerrechts • Geschäftsveräußerung im Ganzen als nichtsteuerbarer Umsatz • Voraussetzungen der Unternehmereigenschaft • Zuordnung von Leistungen zum Unternehmen • Organschaft im Umsatzsteuerrecht • Gesellschafterbeiträge oder Leistungsaustausch (Geschäftsführung und Haftungsvergütung)

Montag, 16. Mai 2022
Lieferungen im Umsatzsteuerrecht
Definition der Lieferung • Abgrenzungen zwischen Werklieferungen und Werkleistungen • Unentgeltliche Lieferungen (Entnahmen) • Lieferungen und Nebenleistungen • Grundsätze der Bestimmung des Orts der Lieferung • Reihengeschäfte in der Umsatzsteuer • Konsignationslagerfälle

Montag, 23. Mai 2022
Sonstige Leistungen im Umsatzsteuerrecht
Grundlagen und Sonderfälle sonstiger Leistungen • Abgrenzungsproblem Restaurationsumsatz • Private Nutzung im Unternehmensgebäude • Nutzung von Fahrzeugen • Bestimmung des Orts der sonstigen Leistungen • grenzüberschreitende sonstige Leistungen und deren Meldevorschriften

Donnerstag, 02. Juni 2022
Der Umsatzsteuer-Binnenmarkt
Innergemeinschaftliche Lieferung • Innergemeinschaftlicher Erwerb • Ausnahmeregelungen f. besondere Unternehmer • Besondere Nachweise (USt-IdNr., Gelangensbestätigung), Nachweise durch UStDV, Meldeverfahren • Innergemeinschaftliches Verbringen • Lieferung an Nichtunternehmer im Binnenmarkt (Versandhandelsregelung – Neuregelung der Fernverkäufe) • fiktives Reihengeschäft (Fernverkäufe)

Donnerstag, 09. Juni 2022
Steuerbefreiungen und Ausnahmetatbestände
Ausfuhrlieferungen und Lohnveredelungen • Steuerfreiheit bei Vermietungsumsätzen (Grundstücksumsätze) • Steuerfreiheit bei ärztlichen Leistungen und deren Ausnahmen • Steuerfreiheit bei Hilfsgeschäften • Verzicht auf die Steuerbefreiung; Besonderheiten der Option, insbesondere bei Vermietungsfällen • Option als umsatzsteuerrechtliches Gestaltungsmoment

Montag, 13. Juni 2022
Bemessungsgrundlage, Steuersatz, Steuerentstehung und Steuerschuldnerschaft
Bemessungsgrundlage entgeltlicher Leistungen • Echter Zuschuss und durchlaufender Posten • Bemessungsgrundlage für unentgeltliche Leistungen • Steuerentstehung, Steuersatz • Abgrenzung von Teilleistungen und Anzahlungen • Steuerschuldner nach § 13a UStG und Reverse-Charge-Verfahren (§ 13b UStG)

Mittwoch, 15. Juni 2022
Vorsteuer und Vorsteuerberichtigung
Möglichkeiten der Vorsteuerabzugsberechtigung • Ausschluss des Vorsteuerabzugs und Rückausnahme • Vorsteueraufteilung nach § 15 Abs. 4 UStG, Probleme aus der Rechtsprechung des EuGH • Voraussetzungen für die Vorsteuerberichtigung • Varianten der Vorsteuerberichtigung • Ausnahmen von der Vorsteuerberichtigung nach § 44 UStDV

Mittwoch, 22. Juni 2022
Besonderheiten des Umsatzsteuerrechts
Kleinunternehmerbesteuerung • Kommissionsgeschäft im Umsatzsteuerrecht • Innergemeinschaftliches Dreiecksgeschäft • Reiseleistungen und Differenzbesteuerung • Ordnungsgemäße Rechnung und elektronische Rechnungen • Folgen falscher Abrechnungen und (rückwirkende) Rechnungsberichtigung

zurück zur Übersicht »